+
Griechenlands Politiker müssen den Gürtel enger schnallen

Athen: Harte Rentenkürzungen für Politiker

Athen - Das harte Sparprogramm hat nun auch die griechischen Politiker erreicht. Die Renten der Abgeordneten wurden seit 2009 stufenweise um mehr als 50 Prozent gekürzt.

Wie das griechische Finanzministerium am Montag mitteilte, verdiene nun ein pensionierter Abgeordneter 1975,96 Euro netto. Vor vier Jahren betrug diese Pension 3866,16 Euro. Auch die ehemaligen griechischen Ministerpräsidenten müssen den Gürtel enger schnallen. Die Renten der ehemaligen Regierungschefs wurde von 4679,48 Euro im Dezember 2009 auf 2561,26 Euro im Februar 2013 gekürzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
Eine neue Enthüllung offenbart Ubers schockierende Verantwortungslosigkeit. Hacker stahlen schon im Herbst 2016 Daten von 57 Millionen Fahrgästen und Fahrern, Uber …
Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe
Karlsruhe (dpa) - Der sogenannte Käuferschutz beim Online-Bezahldienst Paypal beschäftigt heute erstmals den Bundesgerichtshof (BGH). Paypal-Kunden können ihn in …
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe
Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortageserholung angeknüpft. Nach einem zögerlichen Start legte der deutsche Leitindex schrittweise weiter zu und …
Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin
Es ist der juristische Schlussakt einer Finanzaffäre, die weit über Pforzheim hinausgeht. Mit modernen Methoden wollen Wirtschaftsprofis die Kommune am Nordrand des …
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin

Kommentare