+
dm ruft den Artikel „babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.12.16 und 11.12.16. (siehe Flaschenhals)

Verunreinigung mit Hefe

Drogeriekette dm ruft Fruchtschorle "babylove" zurück

Karlsruhe - Die Drogeriekette dm hat die Fruchtschorle "babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche" zurückgerufen. Grund: Eine Verunreinigung mit Hefe.

Betroffen sind 0,33-Liter-Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.12.2016 und 11.12.2016, wie das Unternehmen am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte. Die Haltbarkeitsangabe ist am Flaschenhals zu finden.

Vereinzelte Flaschen seien mit Hefe verunreinigt. "Die Hefe bedingt einen Gärungsprozess, welcher zum Druck beim Öffnen der Flasche führen kann", teilte dm mit. "Die Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und in die Verkaufsstellen zurückzubringen beziehungsweise vorsichtig zu entsorgen." Der Kaufpreis werde den betroffenen Kunden erstattet.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare