Kein Lufthansa-Niveau

Das dürfte Passagiere ärgern: Eurowings streicht diesen Service für teure Tickets

Eurowings ist ein Lufthansa-Ableger - aber den gleichen Komfort gibt es nicht. Eurowings streicht jetzt einen beliebten Service für Inhaber teurer Tickets.

Frankfurt am Main - Der Lufthansa-Ableger Eurowings schränkt einem Medienbericht zufolge den Komfort nun auch für die Passagiere mit teuren Tickets ein. Selbst wer den "Best"-Tarif bucht, erhält mit Beginn des Winterflugplans keinen Zutritt mehr zu den Lufthansa-Lounges am Flughafen, wie der Spiegel in seiner neuen Ausgabe berichtet. Bisher war die Benutzung der Business-Class-Lounge an vielen Flughäfen gestattet.

Start der neuen Regelung ist demnach der 28. Oktober. Die Lufthansa wickelt Flüge, die nicht in ihre Drehkreuze Frankfurt und München führen, fast ausschließlich über Eurowings ab. Der Service bei der Billigairline ist eingeschränkter.

Lesen Sie auch: Ungewöhnliche Aktion - dieser tierische Fluggast flog Economy

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Holger Hollemann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream
Die großen Getränkemultis tun sich schwer: Kalorienreiche Softdrinks wie Cola und Limo sind out - gesündere Alternativen müssen her. Der US-Branchenriese Pepsi will …
Pepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream
Ifo: Deutschland mit höchstem Überschuss der Welt
Deutschlands Exportstärke ist vor allem US-Präsident Trump ein Dorn im Auge. Berechnungen des Ifo-Institutes dürften Wasser auf den Mühlen seiner Argumentation sein.
Ifo: Deutschland mit höchstem Überschuss der Welt
VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen
Die Hiobs-Botschaften aus Wolfsburg reißen nicht ab. Volkswagen ruft weltweit knapp 700.000 Autos zweier Modelle zurück. Der Grund: Es droht ein Kurzschluss.
VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen
EU feiert das Ende der Griechenland-Rettung
Die letzten Hilfskredite sind überwiesen - von insgesamt 289 Milliarden Euro. Haben die internationalen Gläubiger Griechenland wirklich gerettet? Oder kaputt gespart?
EU feiert das Ende der Griechenland-Rettung

Kommentare