Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Laut Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

Durchschnittslohn in Bayern steigt um 2,3 Prozent

München/Fürth - Arbeitnehmer mit einer Vollzeitstelle verdienen einer Umfrage zufolge in Bayern durchschnittlich 3758 Euro brutto pro Monat.

Im Vergleich zum Vorjahr sei dies eine Steigerung um 2,3 Prozent, teilte das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung am Montag in Fürth mit. 

Zwischen den Branchen gibt es allerdings Unterschiede: Während Beschäftigte im Dienstleistungsbereich im Schnitt 3659 Euro pro Monat verdienen, sind es im produzierenden Gewerbe 3899 Euro. 

Für die Erhebung wurden rund 5000 bayerische Betriebe befragt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern
Dax knapp unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist heute knapp unter die Marke von 13 000 Punkten gefallen. Der Leitindex verlor im frühen Handel 0,13 Prozent und stand bei 12 986,33 …
Dax knapp unter 13 000 Punkten
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Madrid (dpa) - Die spanische Regierung hat wegen des Katalonien-Konflikts die Wachstumserwartungen für das kommende Jahr gesenkt.
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen
Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

Kommentare