+
Die Banken-Hochhhäuser und die Altstadt von Frankfurt am Main leuchten bei Sonnenuntergang.

EBA: Gerüchte über Durchfaller bei Banken-Stresstest falsch

London - Die europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA hat Spekulationen über die Ergebnisse des aktuellen Banken-Stresstests zurückgewiesen.

Gerüchte, wonach bis zu 15 der 91 überprüften Banken durchfallen würden, entbehrten jeder Grundlage, sagte Behördenchef Andrea Enria am Mittwoch in London. Die Daten würden noch ausgewertet und sollten erst im Juli veröffentlicht werden. Zuvor waren Berichte aufgetaucht, wonach rund ein Fünftel der Banken durchfallen werde. Dies wurde unter anderem damit begründet, dass die EBA so die Glaubwürdigkeit des Tests erhöhen wolle, mit dem die Europäische Union Vertrauen der Märkte in die Banken stärken will. Den Stresstest im vergangenen Jahr hatten Experten als zu lasch kritisiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Goldener Oktober für deutschen Export
Handelskonflikte bereiten Sorgen, die Weltwirtschaft kühlt ab. Dennoch gewinnen die Ausfuhren "Made in Germany" zum Jahresende an Tempo. Das fünfte Rekordjahr in Folge …
Goldener Oktober für deutschen Export
Tarifsteigerung über Inflationsrate
Für viele Arbeitnehmer in Deutschland standen die guten Tarifabschlüsse in diesem Jahr nicht nur auf dem Papier. Weil die Einkommenssteigerungen über der Inflationsrate …
Tarifsteigerung über Inflationsrate
Ungewollte Schwangerschaft droht: Rückruf von Antibabypille betrifft längeren Zeitraum als bekannt
Ein Rückruf betrifft mehrere Chargen einer Antibabypille von Pfizer. Es drohen ungewollte Schwangerschaften - trotz Einnahme der Pille.
Ungewollte Schwangerschaft droht: Rückruf von Antibabypille betrifft längeren Zeitraum als bekannt
Dax fällt den fünften Börsentag in Folge
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich auch von Sorgen um die Weltwirtschaft ins Minus drücken lassen. Der deutsche Leitindex fiel am späten Vormittag um 0,56 Prozent …
Dax fällt den fünften Börsentag in Folge

Kommentare