Sind Sie auch betroffen?

Achtung! EC-Zahlungen bei Aldi Süd doppelt abgebucht

  • schließen

München - Diesen Artikel sollten Kunden, die in der vergangenen Woche bei Aldi-Süd eingekauft und an der Kasse mit EC-Karte bezahlt haben, unbedingt lesen.

Das Unternehmen „Ingenico Payment“, das verantwortlich für den gesamten EC-Zahlungsverkehr von Aldi-Süd ist, hat eine Buchungspanne bei dem Discounter bestätigt. Wie der Kölner "Express" berichtet, sind Kunden betroffen, die am Freitag (6. Mai) und am Samstag (7. Mai) in einer Filiale des Discounters ihre Einkäufe auf diese Weise bezahlt haben. Dabei spielt es keine Rolle, bei welchem Geld-Institut sie sind. Deshalb raten Experten, in den nächsten Tagen besonders gründlich zu kontrollieren, welche Kontobewegungen vorgefallen sind.

Grund zur Panik bestehe demnach jedoch nicht: Doppelt abgebuchte Beträge würden in Kürze wieder gutgeschrieben, so dies noch nicht bereits geschehen sei. Die Anzahl der betroffenen Kunden ist bislang nicht auszumachen.

Die zehn erfolgreichsten Handels-Unternehmen

Die zehn erfolgreichsten Handels-Unternehmen

Über Aldi gab es in den letzten Tagen weit mehr zu berichten. So plant der Discounter einen Image-Wechsel, der mit massiven Veränderungen einher gehen wird.

hn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschender Rücktritt überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich fürs Stillhalten entschieden. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank (Fed) zur …
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
Den Haag (dpa) - Die Niederlande erwarten ein starkes Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent in diesem Jahr und 2,5 Prozent 2018. Die Entwicklung der Wirtschaft und der …
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

Kommentare