News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

Achtung! Edeka ruft Fleischwurst zurück

München - Achtung, Freunde der Fleischwurst: Die Lebensmittelkette Edeka ruft Fleischwurst zurück! Welche Marke betroffen ist und warum:

Verbraucher sollten aufpassen bei der Marke “Franken-Gut“. Edeka ruft sie wegen Verunreinigungen durch Metallteile zurück. Betroffen von der Rückrufaktion seien die Artikel “Fleischwurst Halbe Stücke“ und “Fleischwurst Ganze Ringe“, teilte das Verbraucherschutzportal der Bundesländer “lebensmittelwarnung.de“ am Samstag mit.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Produkt vereinzelte kleine Metallteile befinden, so die Mitteilung. Betroffene Kunden können nach Informationen des Unternehmens die Ware in Edeka-Märkten zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Immobilien-Boom“: Mieten steigen immer weiter
Die Mietpreise in Deutschland steigen - und es scheint kein Ende in Sicht. In Großstädten stiegen die Mieten im ersten Halbjahr 2017 durchschnittlich um fast 6 Prozent.
„Immobilien-Boom“: Mieten steigen immer weiter
Immobilienboom treibt Wohnungsmieten weiter an
Frankfurt/Bonn (dpa) - Der Immobilienboom in Deutschland hat die Wohnungsmieten im ersten Halbjahr weiter in die Höhe getrieben.
Immobilienboom treibt Wohnungsmieten weiter an
Lenovo schockt mit Quartalsverlust
Hongkong (dpa) - Die starke Konkurrenz auf dem PC-Markt und anhaltende Schwierigkeiten im Smartphone- und Server-Geschäft haben den chinesischen Hersteller Lenovo …
Lenovo schockt mit Quartalsverlust
Ford zahlt 10 Millionen Dollar wegen Diskriminierungsklage
Chicago/Dearborn (dpa) - Der US-Autohersteller Ford hat einen millionenschweren Vergleich wegen des Vorwurfs sexueller und rassistischer Diskriminierung akzeptiert.
Ford zahlt 10 Millionen Dollar wegen Diskriminierungsklage

Kommentare