Achtung! Edeka ruft Fleischwurst zurück

München - Achtung, Freunde der Fleischwurst: Die Lebensmittelkette Edeka ruft Fleischwurst zurück! Welche Marke betroffen ist und warum:

Verbraucher sollten aufpassen bei der Marke “Franken-Gut“. Edeka ruft sie wegen Verunreinigungen durch Metallteile zurück. Betroffen von der Rückrufaktion seien die Artikel “Fleischwurst Halbe Stücke“ und “Fleischwurst Ganze Ringe“, teilte das Verbraucherschutzportal der Bundesländer “lebensmittelwarnung.de“ am Samstag mit.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Produkt vereinzelte kleine Metallteile befinden, so die Mitteilung. Betroffene Kunden können nach Informationen des Unternehmens die Ware in Edeka-Märkten zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 …
Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks.
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen.
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler

Kommentare