+

Fusion könnte verhindert werden

Edeka und Tengelmann erwägen Klage

Berlin - Die Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann haben einem Bericht des "Handelsblatt" zufolge in ihrem Kaufvertrag vereinbart zu klagen, sollte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ihnen die Ministererlaubnis zur Fusion verweigern.

Dies hätten mehrere mit den Vorgängen vertraute Personen bestätigt, berichtete das Blatt am Mittwoch. Tengelmann und Edeka wollten sich dazu auf Nachfrage des "Handelsblatts" nicht äußern. Die Unternehmensgruppe Tengelmann will aus dem Supermarktgeschäft aussteigen und rund 450 Filialen in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen an den Edeka-Verbund verkaufen. Das Kartellamt untersagte die Übernahme. Daher beantragten die Unternehmen eine Ministererlaubnis. Die Monopolkommission riet Minister Gabriel, diese Erlaubnis nicht zu erteilen - es gebe keine Gemeinwohlvorteile der Übernahme. Im Kaufvertrag von Tengelmann und Edeka steht laut "Handelsblatt", dass beide Parteien gemeinsam juristische Mittel ergreifen, falls Gabriel die Ministererlaubnis nicht erteilt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Europa will zu den USA und China in der digitalen Welt aufschließen. Wie das funktionieren soll, war in diesem Jahr zentrales Thema der Digitalkonferenz DLD.
Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Der Weltwirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Das sagt unter anderem der IWF. Doch kommt der Wohlstand auch bei den einfachen Menschen an oder nur bei den …
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Nach Jahren der Krise nähert sich Griechenland dem Ende des internationalen Hilfsprogramms. Im Sommer soll dies endgültig Geschichte sein - doch es gibt noch …
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord

Kommentare