+
Die digitale Herausforderung ist Thema beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: Boris Roessler

Einzelhändler diskutieren digitale Herausforderung

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen kaufen online ein, anstatt in die Innenstadt zu fahren. Diese digitale Herausforderung beschäftigt heute mehr als 1000 Händler und Manager beim Deutschen Handelskongress in Berlin.

Dabei soll es unter dem Motto "Handel neu denken" darum gehen, wie sich alle Beteiligten den Wandel zunutze machen können. Themen des Branchentreffens sind auch Bezahlsysteme, Beschäftigungspolitik und der Klimaschutz.

Programm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax kommt nicht vom Fleck - Zurückhaltung wegen Fed
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat Zurückhaltung geherrscht. Die Anleger warteten auf die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte und …
Dax kommt nicht vom Fleck - Zurückhaltung wegen Fed
Gabriel stärkt Autoindustrie den Rücken
Frankfurt/Main (dpa) - Mit einem klaren Votum gegen ein Enddatum für Verbrennungsmotoren hat Vizekanzler Sigmar Gabriel der deutschen Auto-Industrie den Rücken gestärkt.
Gabriel stärkt Autoindustrie den Rücken
ZEW-Konjunkturerwartungen hellen sich auf
Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im September nach einem Rückgang im Vormonat wieder verbessert.
ZEW-Konjunkturerwartungen hellen sich auf
Einzelhandel erhöht Umsatzprognose für 2017
Düsseldorf (dpa) - Dank steigender Einkommen vieler Menschen und einer Rekord-Erwerbstätigkeit laufen die Geschäfte im deutschen Einzelhandel in diesem Jahr besser als …
Einzelhandel erhöht Umsatzprognose für 2017

Kommentare