Einzelhandel: Umsatzflaute setzt sich fort

Wiesbaden - Die Umsätze im deutschen Einzelhandel sind im Februar erneut gesunken. Im Vergleich zum Januar gingen sie saison- und kalenderbereinigt real um 0,4 Prozent zurück

Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Volkswirte hatten mit einem leichten Plus gerechnet. Gegenüber dem Februar des Vorjahres setzte der deutsche Einzelhandel real 0,9 Prozent weniger um. Analysten der Commerzbank schrieben: “Damit bleibt der Abwärtstrend intakt ­ in den ersten drei Monaten des Jahres hat der Einzelhandel das Wirtschaftswachstum gebremst.“

Die Zahlen der Statistiker basieren auf Daten aus sieben Bundesländern, in denen gut Dreiviertel des Gesamtumsatzes im deutschen Einzelhandel anfallen. Im Krisenjahr 2009 hatte es kräftige Einbußen gegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Goldener Oktober für deutschen Export - Kräftiges Plus
Handelskonflikte bereiten Sorgen, die Weltwirtschaft kühlt ab. Dennoch gewinnen die Ausfuhren "Made in Germany" zum Jahresende an Tempo. Das fünfte Rekordjahr in Folge …
Goldener Oktober für deutschen Export - Kräftiges Plus
Dax fällt den fünften Börsentag in Folge
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich auch von Sorgen um die Weltwirtschaft ins Minus drücken lassen. Der deutsche Leitindex fiel am späten Vormittag um 0,56 Prozent …
Dax fällt den fünften Börsentag in Folge
Diese Schuhkette wird es in Deutschland bald nicht mehr geben - Es wird konkreter
Reno hat ernst gemacht: Die Schuhkette CCC mit 80 Filialen verschwindet vom deutschen Markt. Die Läden werden aufgekauft, Schuhe wird es dort in Zukunft aber weiterhin …
Diese Schuhkette wird es in Deutschland bald nicht mehr geben - Es wird konkreter
Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten
Neben der deutschen Marke Esprit, die in einer existenziellen Krise steckt, sieht es auch bei einer weiteren Marke schlecht aus. Filialschließungen und Stellenabbau …
Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten

Kommentare