Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Die Gewerkschaft Verdi fordert sechs Prozent mehr Lohn für den bayerischen Einzelhandel.

Einzelhandel: Verdi fordert sechs Prozent mehr Lohn

München - Verdi will mehr Geld für die Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel. So sehen die Forderungen der Gewerkschaft aus:

Die Gewerkschaft Verdi fordert für die rund 300 000 Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel 6 Prozent mehr Geld. Mindestens wollen die Arbeitnehmervertreter ein Plus von 120 Euro für die Verkäuferinnen und Verkäufer im Freistaat erreichen. Das habe die große Tarifkommission am Dienstag in München beschlossen, teilte Verdi mit. Steigende Gewinne im Handel seien ein wichtiger Grund für die Forderung. Die Beschäftigten hätten Anerkennung verdient.

Ein Sprecher des Handelsverbands Bayern (HBE) nannte die Forderung unrealistisch. “Wir können darüber nur den Kopf schütteln.“ Die Lage im Handel lasse keinen Spielraum für eine solche Erhöhung. Verdi hat den Tarifvertrag der Branche zum 30. April gekündigt, ein Termin für Verhandlungen mit den Arbeitgebern steht noch nicht fest. Im Nachbarland Baden-Württemberg fordert Verdi 6,5 Prozent mehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rewe-Chef will Amazon und den Discountern die Stirn bieten
Köln (dpa) - Der Rewe-Chef Lionel Souque stellt sich auf wachsende Bedeutung des Onlinehandels mit Lebensmitteln ein. "Langfristig könnten bis zu zehn Prozent des …
Rewe-Chef will Amazon und den Discountern die Stirn bieten
Bericht: Tüv-Bericht offenbart weitere Mängel am BER
Berlin (dpa) - Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER sind nach einem Bericht des "Tagesspiegels" neue Mängel aufgetaucht. Wie die Zeitung am Donnerstag …
Bericht: Tüv-Bericht offenbart weitere Mängel am BER
Machtkampf bei Aldi spitzt sich zu: Es geht auch um die Zukunft des Discounters 
Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht könnte noch am Donnerstag einen Schlussstrich unter den seit Jahren schwelenden Machtkampf beim Discounter ziehen. Es …
Machtkampf bei Aldi spitzt sich zu: Es geht auch um die Zukunft des Discounters 
Starker Euro drückt Dax unter 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der starke Euro hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag weiter belastet. Die über 1,18 US-Dollar stehende Gemeinschaftswährung drückte den Dax …
Starker Euro drückt Dax unter 13 000 Punkte

Kommentare