+
Die boomende Konjunktur und der robuste Arbeitsmarkt sorgen seit Monaten für beste Stimmung bei Konsumenten. Foto: Markus Scholz

Umsatzplus auch im August

Einzelhandel weiter im Aufwind

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler profitieren weiter von der Konsumfreude vieler Verbraucher: Auch im August setzten die Unternehmen sowohl real (plus 2,8 Prozent) als auch nominal (plus 4,7 Prozent) mehr um als ein Jahr zuvor.

Für das Gesamtjahr bestätigte sich laut Zahlen des Statistischen Bundesamtes der positive Trend. Von Januar bis einschließlich August des laufenden Jahres stiegen die Umsätze der Einzelhändler im Vergleich zum Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 3,0 Prozent und nominal um 4,8 Prozent.

Die boomende Konjunktur und der robuste Arbeitsmarkt sorgen seit Monaten für beste Stimmung bei Konsumenten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax schwächelt nach US-Jobdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Erneut haben die US-Börsen am Freitag dem Dax die Richtung vorgegeben. Verheerende Arbeitsmarktdaten aus der weltgrößten Volkswirtschaft für den …
Dax schwächelt nach US-Jobdaten
Corona: Bundesregierung plant weiteres riesiges Programm
Die Lage in der Corona-Krise wird für viele Firmen von Tag zu Tag bedrohlicher. Die Regierung will nun bei Hilfen nachlegen, es geht vor allem um den Mittelstand. Die EU …
Corona: Bundesregierung plant weiteres riesiges Programm
Wirtschaft in Corona-Krise: Puma will Dividende streichen und Hauptversammlung digital abhalten
Deutschland ist aus wirtschaftlicher Sicht ein Autoland - die Corona-Krise trifft die Branche hart. Jetzt zieht auch ein Sportartikelhersteller Konsequenzen.
Wirtschaft in Corona-Krise: Puma will Dividende streichen und Hauptversammlung digital abhalten
Corona-Krise: Karstadt Kaufhof verzichtet zunächst auf Staatskredite
Die Corona-Krise zwingt Unternehmen zur Kurzarbeit oder Insolvenz. Autobauer Ford lässt die Produktion weiter ruhen, Kaufhof versucht es ohne Staatskredit.
Corona-Krise: Karstadt Kaufhof verzichtet zunächst auf Staatskredite

Kommentare