Einzelhandels-Tarifkonflikt vor Einigung

Gerlingen - Im längsten Tarifkonflikt der Geschichte des deutschen Einzelhandels deutet sich eine Einigung an. Es werde voraussichtlich noch am Donnerstag ein Abschluss gelingen, sagten die Verhandlungsführer beider Seiten in Gerlingen bei Stuttgart.

"Wir sind dabei, die Brocken anzupacken, die wir noch ausräumen müssen", sagte ver.di-Verhandlungsführer Werner Wild. "Wir sind ein Stück weitergekommen." Ein Arbeitgeber-Vertreter sagte: "Wir haben schon einige schwere Brocken aus dem Weg räumen können." Klärungsbedarf gibt es Angaben beider Seiten zufolge vor allem noch bei der Entgelt-Frage und bei den Spätzuschlägen. "Wir sind dabei, die Themen einzukreisen", sagte ein Arbeitgebervertreter.

Die Tarifpartner peilen einen neuen Flächentarifvertrag für die rund 220 000 Beschäftigten der Branche in Baden-Württemberg an. Ein Abschluss wäre den Angaben zufolge eine Pilotlösung für die gesamte Branche in Deutschland mit rund 2,7 Millionen Beschäftigten. "Es geht um die Lösung für den Einzelhandel in der ganzen Bundesrepublik", sagte Wild. Baden-Württemberg ist seit Wochen das einzige Bundesland, in dem verhandelt wird. Einzelheiten zu dem geplanten Abschluss wollten die Tarifpartner vorerst nicht nennen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm
München/Leipzig (dpa) - Ein fehlendes Bauteil zwingt BMW zum teilweisen Stopp der Produktion im wichtigen Werk Leipzig. Wie ein Sprecher des Autobauers sagte, soll die …
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm

Kommentare