+
Mit 31 080 neuen Ausbildungsverträgen im Jahr 2014 bleibt Einzelhandelskaufmann der beliebteste Lehrberuf. Foto: Marijan Murat

Einzelhandelskaufmann bleibt beliebtester Lehrberuf

Wiesbaden (dpa) - Eine Lehre im Einzelhandel bleibt bei den Jugendlichen in Deutschland die beliebteste Ausbildung.

Mit 31 080 neuen Ausbildungsverträgen belegte der Job bei Aldi, Rewe und Co. im Jahr 2014 erneut den ersten Platz bei weit mehr als 300 möglichen Lehrberufen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete.

Bei den jungen Frauen noch beliebter war das Berufsbild Kauffrau für Büromanagement, während die Männer am liebsten eine Lehre als Kfz-Mechatroniker aufnahmen. Die Einzelhandelslehre lag bei beiden Geschlechtern auf dem zweiten Rang. Insgesamt ging die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse um 1,4 Prozent auf 518 391 zurück.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das …
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen

Kommentare