+
Die Fahrradbranche freut sich: Immer mehr Menschen legen sich E-Bikes zu. Foto: Daniel Karmann

Elektroantrieb beflügelt die Fahrradbranche

Friedrichshafen (dpa) - Drahtesel mit Elektromotor beflügeln die Fahrradbranche. Das zeigt auch die Fachmesse Eurobike in Friedrichshafen.

"E-Mobility und Elektrofahrräder sind das Zugpferd der Branche", sagte Stefan Reisinger von der Messe Friedrichshafen am Donnerstag. 1350 Aussteller zeigen in 13 Messehallen die neuesten Entwicklungen rund ums Rad.

Auf Teststrecken können Pedelecs sowie Liegeräder getestet werden. Bei der Fashion Show können Besucher einen Blick auf Modetrends für Radfahrer werfen.

Die Messe läuft vom 26. bis 29. August. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 45 000 Fachbesucher zu der nach Veranstalterangaben weltweiten Fahrrad-Leitmesse.

Eurobike

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Reisebüros fürchten um Geschäft durch neues Reiserecht
Berlin (dpa) - Reisebüros protestieren gegen die geplanten Änderungen des Reiserechts. Etwa 68.000 Briefe und E-Mails haben sie nach einem Aufruf des Branchenverbands …
Reisebüros fürchten um Geschäft durch neues Reiserecht
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
Düsseldorf (dpa) - Zur weltgrößten Wassersportmesse "Boot" werden heute rund 250 000 Besucher in Düsseldorf erwartet. 1813 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren bis zum …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring

Kommentare