+
Feiern mit Sigmar: Gabriel und Mitarbeiter von Kaiser`s Tengelmann.

Übernahme durch Edeka und Rewe

„Ende gut, alles gut“: Gabriel feiert bei Kaiser's-Weihnachtsfest

Berlin - Sigmar Gabriel kommt als Überraschungsgast zur Weihnachtsfeier von Kaiser's Tengelmann. Nach der Einigung lässt er sich feiern.

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat am Freitag in Berlin in der Kantine vorbeigeschaut, wo Betriebsrat und Mitarbeiter, die zwei Jahre um ihre Jobs zittern mussten, die Übernahme durch Edeka und Rewe bejubelten. „Das haben wir gut hingeschaukelt, Frohe Weihnachten. Ende gut, alles gut“, rief SPD-Chef Gabriel den Kassiererinnen und Lagerarbeitern zu.

Ein Kaiser's-Manager dankte Gabriel für dessen „riskanten Einsatz“, der mit seiner umstrittenen Sondergenehmigung die Übernahme erst ermöglicht habe. Für die knapp 15 000 Beschäftigten der Supermarktkette bedeutet dies eine fünfjährige Arbeitplatzgarantie.

Gabriel: „Berühren lassen vom Schicksal anderer Menschen“ 

Gabriel betonte, er persönlich sei gar kein Risiko eingegangen. Wenn es schiefgegangen wäre, hätte er eben zehn Artikel mehr mit dem Tenor abbekommen, er sei ein Idiot. Die Kaiser's-Mitarbeiter hätten hingegen um ihre Existenz fürchten müssen. Die sogenannte Ministererlaubnis - die im Bundestag alle Parteien bis auf die Grünen unterstützt hätten - sei die Chance gewesen, um zu zeigen, dass die Politik nicht abgehoben sei.

„Man muss sich in der Politik berühren lassen vom Schicksal anderer Menschen“, meinte Gabriel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Es bleibt spannend: Nach jahrelangen Diskussionen nehmen sich auch die obersten Verwaltungsrichter ein paar Tage Zeit, um Klarheit zu schaffen, ob Diesel-Fahrverbote …
Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax hat sich am Donnerstag mit einem Schlussspurt noch fast ins Plus gerettet.
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
Der Eurokurs hat sich erholt. Der amerikanische Doller steht dafür unter Druck. Dämpfer dafür sind wohl die jüngsten Turbulenzen in den USA.
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt
Die Ermittlungen wegen illegaler Preisabsprachen bei Landmaschinen gegen Baywa und Agrar-Großhändler wurde eingestellt. In einem anderen Kartellverfahren wird dagegen …
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt

Kommentare