+
Die EU-Kommission will erst Ende November über Opel entscheiden.

EU: Ende November über Opel entscheiden

Berlin/Brüssel - Über die Rettung des Autobauers Opel wird auf europäischer Ebene voraussichtlich erst Ende November entschieden. Erst dann will die Kommission die wettbewerbsrechtliche Perspektive prüfen.

Die EU-Kommission kündigte am Montag in Brüssel an, sie werde bis 27. November prüfen, ob sich aus der Übernahme der Opel-Mehrheit durch das Magna-Konsortium wettbewerbsrechtliche Probleme ergäben. Unterdessen gibt die Bundesregierung sich zuversichtlich, die Bedenken der europäischen Kommission ausräumen zu können.

Neue Problem im Zusammenhang mit der Opel-Übernahme gebe es nicht, sagte der Sprecher des Wirtschaftsministeriums, Steffen Moritz. Am vergangenen Freitag hatten Befürchtungen die Runde gemacht, das Management des bisherigen Opel-Eigners General Motors könne den Verkauf des Herstellers doch noch platzen lassen. GM könne die Bedenken der EU-Kommission als Vorwand nutzen, um den Opel-Deal doch noch zu stoppen.

In Verhandlungskreisen hieß es dagegen, alles deute derzeit darauf hin, dass der Verwaltungsrat von General Motors am 3. November den Ver1kauf von Opel bestätige. An diesem Tag will der US-Konzern auch über eine Stellungnahme gegenüber der EU-Kommission entscheiden. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes hatte von GM und der Opel-Treuhand verlangt, schriftlich zu erklären, dass die Entscheidung für Magna und die russische Sberbank als Opel-Investor ohne politischen Druck zustande kam.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare