+
Vattenfall will stärker auf erneuerbare Energien setzen. Foto: Pontus Lundahl

Energiekonzern Vattenfall macht wieder etwas mehr Gewinn

Stockholm (dpa) - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall ächzt weiter unter der Last niedriger Strompreise. Im ersten Quartal 2016 lief es für den Staatskonzern aber besser als im Vorjahreszeitraum.

Mit 6,6 Milliarden Kronen (knapp 720 Mio. Euro) machte Vattenfall etwas mehr Gewinn als zwischen Januar und März 2015 (5 Mrd. Kronen). Auch der Umsatz stieg leicht von 45,4 auf 45,9 Milliarden Kronen (5 Mrd. Euro). 2015 hatte Vattenfall rote Zahlen geschrieben.

Das Unternehmen will in Zukunft immer stärker auf erneuerbare Energien setzen. Dazu hatte Schwedens Regierung den Konzern 2014 verpflichtet. Vor eineinhalb Wochen hatte Vattenfall den geplanten Verkauf seiner Braunkohlegruben und -kraftwerke in der Lausitz an die tschechische EPH-Gruppe bekanntgegeben.

"Die Einigung über einen Verkauf unserer Braunkohle-Sparte zeigt, dass wir starke Maßnahmen ergreifen, unser Portfolio in die richtige Richtung zu verändern", sagte Vattenfall-Chef Magnus Hall am Donnerstag laut einer Mitteilung. Die Zustimmung der schwedischen Regierung zu dem Geschäft steht noch aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Im Dezember soll es einen Termin geben: Es wäre das siebte Mal, dass sich die Verantwortlichen auf ein Datum oder einen Zeitraum festlegen, den berüchtigten Flughafen …
Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder …
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Nach lähmender Debatte über zu spät abgegebene Steuererklärungen gibt der oberste Lobbyist der Sparkassen auf. Noch in diesem Monat legt er sein Amt nieder. Das Rumoren …
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare