Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

E.ON Energie-Mitarbeiter protestieren vor der Konzernzentrale

München - Zahlreiche Beschäftigte des Kraftwerkbetreibers E.ON Energie haben am Mittwoch vor der Konzernzentrale in München für höhere Löhne demonstriert. Auch in anderen Städten waren die Beschäftigten zu Warnstreiks aufgerufen.

Damit will die Gewerkschaft ver.di den Druck auf den Konzern in den Tarifverhandlungen erhöhen. Zu der Aktion in München hatte die Gewerkschaft auch Beschäftigte aus anderen E.ON-Standorten in Bayern aufgerufen. Bereits am Morgen hatten sich laut ver.di rund 1500 Teilnehmer versammelt. ver.di fordert für die rund 30 000 Beschäftigten 8,5 Prozent mehr Geld. Die Arbeitgeber boten zuletzt 5 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Agrarmesse Grüne Woche in Berlin geöffnet
Berlin (dpa) - Die Internationale Grüne Woche in Berlin hat für die Besucher geöffnet. Die Messe der Ernährungsbranche sei traditionell ein großer "gedeckter Tisch" und …
Agrarmesse Grüne Woche in Berlin geöffnet
Alt-Aktien können viel Geld bringen
Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld …
Alt-Aktien können viel Geld bringen
Dax legt zu - MDax und SDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag trotz des wieder stärkeren Euro und Verlusten an den US-Börsen optimistisch gezeigt. …
Dax legt zu - MDax und SDax auf Rekordhoch
Finanzgeschäfte nach Allah - Islamisches Banking wächst
Der Islam erlaubt bei Geldgeschäften keine Zinsen. Investitionen in Tabak-, Alkohol- oder Rüstungsbranche sind tabu. Für Muslime in Deutschland gibt es nun …
Finanzgeschäfte nach Allah - Islamisches Banking wächst

Kommentare