+
Der Dax erklimmt derzeit neue Höhen und stellt Jahres-Rekorde auf.

Dax erklimmt neue Höhen

Frankfurt/Main - Erneut positive Vorgaben der Wall Street haben die deutschen Aktienindizes am Donnerstag auf neue Jahreshochs geschoben. Der Dax erreicht eine neue Jahres-Rekordmarke.

Der Dax stieg um 0,71 Prozent auf 5740 Punkte. Im frühen Handel hatte der Leitindex eine neue Jahres-Rekordmarke bei 5747 Zählern markiert. Für den MDax mittelgroßer Werte ging es um 1,58 Prozent auf 7450 Punkte nach oben.

Der TecDax gewann mit Anbietern erneuerbarer Energien an der Spitze 0,52 Prozent auf 765 Zähler. MAN-Aktien kletterten mit plus 3,23 Prozent auf 61,28 Euro an die DAX-Spitze. Spekulationen, der Nutzfahrzeugbauer könnte Kandidat für eine Integration in den VW -Konzern sein, waren nach Händlerangaben der Grund. Am Dax-Ende rutschten dagegen SAP-Papiere nach Zahlen des US-Konkurrent Oracle um 1,16 Prozent auf 34,210 Euro ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin lässt an diesem Montag wieder Flüge ausfallen
Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fallen am Montag erneut Flüge aus. Lesen Sie hier, welche Flughäfen betroffen sind und was Air Berlin für heute …
Air Berlin lässt an diesem Montag wieder Flüge ausfallen
Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung

Kommentare