KfW erleichtert Kreditvergabe für Mittelstand

Frankfurt/Main - Bundesregierung und KfW-Bank wollen Kreditnehmern entgegenkommen. Am Freitag gaben sie flexiblere Bedingungen bekannt.

Im Kampf gegen eine drohende Kreditklemme haben Bundesregierung und die staatseigene KfW-Bank Zinssenkungen und flexiblere Bedingungen für die Finanzierung des Mittelstands vereinbart. Im Mittelpunkt der Verbesserung stehe eine Senkung der Zinsen in den bestehenden Varianten des Sonderprogramms um 0,2 Prozentpunkte, teilten die Förderbank und das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag mit. Die Änderung tritt am 1. Februar in Kraft. Der Zinssatz orientiert sich an der Bonität des Unternehmens und variiert derzeit etwa beim “KfW-Sonderprogramm Investitionen für mittelständische Unternehmen“ zwischen 3,6 Prozent und 7,95 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uber muss Millionen an Fahrer in New York nachzahlen
Uber kommt nicht zur Ruhe. Nach vielen Negativ-Schlagzeilen in den vergangenen Wochen, wird nun auch eine Millionen-Nachzahlung an Fahrer in New York fällig. Die Firma …
Uber muss Millionen an Fahrer in New York nachzahlen
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Europas Wirtschaft kommt in Schwung. Der Export läuft rund. Die Kassen deutscher Konzerne füllen sich kräftig. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind gut. Allerdings …
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung

Kommentare