Erneuerbare Energien

Bayern will Aus für Biogas verhindern

München - Nachbesserungsbedarf sieht die Staatsregierung beim in Berlin geplanten weitgehenden Stopp des Biogas-Ausbaus.  Dazu sollen Gespräche "auf höchster Ebene" geführt werden.

Die Staatsregierung will den in Berlin geplanten weitgehenden Stopp des Biogas-Ausbaus verhindern. „Da muss noch nachgebessert werden“, sagte Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) nach der Kabinettssitzung am Dienstag. Es sei eine „klare Interessenlage des Südens“, Biogas im Verhältnis zu den anderen erneuerbaren Energien stärker zu gewichten.

Dazu werde es Gespräche „auf höchster Ebene“ geben. Bundesenergieminister Sigmar Gabriel (SPD) will den Biogas-Ausbau auf bundesweit 100 Megawatt im Jahr beschränken und die Zuschüsse drastisch kürzen. Grundsätzlich begrüßte die Staatsregierung Gabriels Pläne zur Energiewende als „sehr guten Schritt in die richtige Richtung“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis
Zum Auftakt der diesjährigen Stahl-Tarifrunde haben sich IG Metall und Arbeitgeber zunächst ohne Ergebnis getrennt. Die Verhandlungen sollen in knapp zwei Wochen …
Erste Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis
Opel-Verkauf an Peugeot schon Anfang März?
Paris - Der geplante Kauf des deutschen Autoherstellers Opel durch den französischen Konkurrenten PSA Peugeot Citroën soll einem Medienbericht zufolge bereits in der …
Opel-Verkauf an Peugeot schon Anfang März?
Paris: Beschäftigungszusagen bei Opel-Übernahme einhalten
Die Regierungen in Paris und Berlin waren von der geplanten Auto-Ehe von PSA und Opel überrascht. Nun pochen sie darauf, dass Abmachungen zur Beschäftigung weiter gelten.
Paris: Beschäftigungszusagen bei Opel-Übernahme einhalten
Unruhe im Textilhandel: Deutsche Verbände warnen Bangladesch
Dhaka (dpa) - Kurz vor dem internationalen Bekleidungsgipfel in der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka am Samstag haben deutsche Gewerkschaften und Verbände die dortige …
Unruhe im Textilhandel: Deutsche Verbände warnen Bangladesch

Kommentare