Ersatzwährung Flugmeilen

- Frankfurt - Die Fluggesellschaft Lufthansa schuldet ihren Kunden nach einem Bericht des "Tagesspiegel" Bonusmeilen für rund 491 Millionen Euro. Seit 1993 wachse das Lufthansa-Programm um 20 Prozent pro Jahr, heißt es.

<P>Die von Passagieren gehorteten Bonusmeilen der Fluggesellschaften würden immer mehr zur Ersatzwährung neben Dollar und Euro. Laut "Economist" lagern 14 Billion Flugmeilen auf den Vielfliegerkonten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen öffnet in Seattle
Amazon will den Supermarkt neu erfinden: Keine Kassen, keine Schlangen, man nimmt, was man braucht und geht einfach raus. Ab Montag können Verbraucher die Technologie im …
Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen öffnet in Seattle
Hoffnung auf neue Regierung stützt den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Hoffnungen auf eine baldige Regierungsbildung in Deutschland haben den Dax am Montag etwas weiter voran gebracht.
Hoffnung auf neue Regierung stützt den Dax
Aldi bricht ab heute ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab heute ein großes Rabatt-Tabu
Air-Berlin-Pleite lässt Passagierzahlen einbrechen
Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Pleiten der Fluggesellschaft Air Berlin und nachfolgend ihrer Tochter Niki haben im Dezember das Passagierwachstum an den deutschen …
Air-Berlin-Pleite lässt Passagierzahlen einbrechen

Kommentare