Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Erste Gespräche mit Hochtief-Großaktionär ACS

Bauwirtschaft: - Düsseldorf - Nach dem Einstieg des führenden spanischen Bauunternehmens ACS bei Deutschlands größtem Baukonzern Hochtief haben beide Unternehmen bereits erste Gespräche geführt. "Die bisherige erfolgreiche Unternehmensstrategie kann fortgeführt werden".

Das sagte der scheidende Hochtief-Chef Hans-Peter Keitel bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf. Am Vortag war bekannt geworden, dass ACS für mehr als 1,3 Milliarden Euro einen Hochtief-Anteil von knapp 25,1 Prozent übernehmen will. Der designierte Konzernchef Herbert LÜtkestratkötter, der sein Amt am 1. April antreten soll, kündigte ein verstärktes Engagement desUnternehmens in Russland an. "Das dortige Marktpotenzial ist so groß, dass wir sogar über einen strategischen Partner vor Ort nachdenken", sagte Lütkestratkötter.

2006 hatte Hochtief mit einem Anstieg des Konzerngewinns um 31,6 Prozent auf 89,1 Millionen Euro eine neue Bestmarke beim Gewinn erzielt. Im laufenden Jahr werde Hochtief den Wert von 100 Millionen Euro beim Konzerngewinn überschreiten, kündigte Lütkestratkötter an. Im vergangenen Jahr steigerte Hochtief den Konzernumsatz um 13,6 Prozent auf 15,51 Milliarden Euro. Der Auftragseingang wuchs auf 20,56 (Vorjahr: 15,60) Milliarden Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen
Viele Länder und Städte dürften bald Post bekommen von der Deutschen Umwelthilfe. Es geht um Maßnahmen für saubere Luft. Es drohen eine Klagewelle und Fahrverbote für …
Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen
Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung
San Francisco (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber hat seinen Verlust im zweiten Quartal verringert und seinen Umsatz kräftig gesteigert. Unter dem Strich fiel ein …
Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung
Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche
Voestalpine-Chef Wolfgang Eder geht mit seiner eigenen Branche hart ins Gericht. Die Stahlindustrie verschließe mit Unterstützung der Politik die Augen vor ihren …
Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?
Auf Madagaskar als größtem Vanille-Anbaugebiet der Welt läuft gerade die Ernte. Der Weltmarktpreis explodiert - und könnte Vanille schon bald zum teuersten Gewürz der …
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?

Kommentare