RWE erwartet weiter steigende Strompreise

Essen - Der Energieversorger RWE erwartet auch in den kommenden Jahren weiter steigende Strompreise. Nach Marktlage im Stromhandel werde es auch 2009 und 2010 Preiserhöhungen geben, sagte RWE-Finanzvorstand Rolf Pohlig in Essen.

Hintergrund seien hohe Beschaffungskosten für Rohstoffe zur Stromerzeugung. Beim Gaspreis verwies Pohlig auf die Koppelung an die Ölpreis-Entwicklung. Zuletzt wurden bei RWE die Gaspreise im April angeben. Derzeit sind die Ölpreise im Höhenflug.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Air Berlin ist pleite. Wieder einmal werden nun Steuermittel eingesetzt, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Ein Kommentar.
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Die Bertelsmann-Stiftung hat Mehrarbeit und Lohnzuwächse bei Geringverdienern in Deutschland untersucht. Diese führen nicht unbedingt dazu, dass am Ende mehr Geld übrig …
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Air-Berlin-Übernahme durch Lufthansa: Hindernis aufgetaucht
Nach der Insolvenz von Air Berlin steht eine Übernahme durch Lufthansa im Raum. Doch der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, äußert Bedenken.
Air-Berlin-Übernahme durch Lufthansa: Hindernis aufgetaucht
Statistisches Bundesamt legt Erwerbstätigenzahlen vor
Wiesbaden (dpa) - Die gute Konjunktur sorgt für Rekorde am deutschen Arbeitsmarkt. Im ersten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen gemessen am Vorjahreszeitraum um …
Statistisches Bundesamt legt Erwerbstätigenzahlen vor

Kommentare