Genehmigt: Milliardenhilfen für HSH Nordbank

Brüssel - Die EU-Kommission hat milliardenschwere staatliche Hilfen für die HSH Nordbank genehmigt - im Gegenzug muss die Bank aber eine harte Schrumpfkur machen. Welche Geschäftszweige aufgegeben werden müssen:

So muss das Institut komplett aus der Flugzeugfinanzierung aussteigen und die Schiffsfinanzierung drastisch verkleinern, entschieden die Brüsseler Wettbewerbshüter am Dienstag. Auf diese Weise werde die Bilanzsumme um 61 Prozent sinken.

Die EU-Behörde gab grünes Licht für staatliche Unterstützung in Höhe von insgesamt 30 Milliarden Euro, darunter eine Kapitalspritze, ein Risikoschirm und Garantien. Der Umbau werde die Voraussetzung dafür schaffen, dass die HSH Nordbank langfristig wieder rentabel werde, sagte EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia in Brüssel.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maschinenbau: Handelsbarrieren würden Wohlstand schaden
Berlin (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer fordern von der künftigen Bundesregierung ein starkes Engagement für den Freihandel. In der neuen Legislaturperiode gehe es …
Maschinenbau: Handelsbarrieren würden Wohlstand schaden
Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing
Der europäische Flugzeugbauer Airbus schmiedet eine neue Allianz gegen den US-Konkurrenten Boeing: Airbus steigt bei dem kanadischen Hersteller Bombardier mehrheitlich …
Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing
Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen
Münster - Der wegen seiner Kampfpreise in Deutschland gefürchtete Textildiscounter Primark will in weiteren Städten Fuß fassen. Wo sie bald in den neuen Filialen shoppen …
Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen
Dax pendelt um 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat weiter mit der viel beachteten Marke von 13 000 Punkten gerungen. Zuletzt stand der Leitindex gegen Mittag 0,04 Prozent höher bei 13 …
Dax pendelt um 13 000 Punkte

Kommentare