+
Die EU-Kommission nimmt auch die Deutsche Telekom unter die Lupe.

EU-Kommission nimmt Telekom-Konzerne unter die Lupe

Brüssel - Die EU-Kommission nimmt die Zusammenarbeit der fünf führenden Telekom-Konzerne in Europa - darunter Deutsche Telekom - unter die Lupe. Worum es dabei geht:

Es gehe dabei um deren Kooperation bei der Standardisierung von Mobilfunkdiensten, teilte die oberste EU-Wettbewerbsbehörde am Mittwoch in Brüssel mit. In einem Schreiben habe man neben der Deutschen Telekom auch France Télécom, Telefónica, Vodafone and Telecom Italia um Informationen über ihre Zusammenarbeit gebeten.

“Die EU-Kommission hat noch kein formelles Kartellverfahren eröffnet“, betonte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia. “Dies sind Schritte, um die Fakten herauszufinden, aber es bedeutet nicht, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt wettbewerbsrechtliche Bedenken haben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare