+
Die EU-Kommission nimmt auch die Deutsche Telekom unter die Lupe.

EU-Kommission nimmt Telekom-Konzerne unter die Lupe

Brüssel - Die EU-Kommission nimmt die Zusammenarbeit der fünf führenden Telekom-Konzerne in Europa - darunter Deutsche Telekom - unter die Lupe. Worum es dabei geht:

Es gehe dabei um deren Kooperation bei der Standardisierung von Mobilfunkdiensten, teilte die oberste EU-Wettbewerbsbehörde am Mittwoch in Brüssel mit. In einem Schreiben habe man neben der Deutschen Telekom auch France Télécom, Telefónica, Vodafone and Telecom Italia um Informationen über ihre Zusammenarbeit gebeten.

“Die EU-Kommission hat noch kein formelles Kartellverfahren eröffnet“, betonte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia. “Dies sind Schritte, um die Fakten herauszufinden, aber es bedeutet nicht, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt wettbewerbsrechtliche Bedenken haben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare