+
Die EU-Kommission nimmt auch die Deutsche Telekom unter die Lupe.

EU-Kommission nimmt Telekom-Konzerne unter die Lupe

Brüssel - Die EU-Kommission nimmt die Zusammenarbeit der fünf führenden Telekom-Konzerne in Europa - darunter Deutsche Telekom - unter die Lupe. Worum es dabei geht:

Es gehe dabei um deren Kooperation bei der Standardisierung von Mobilfunkdiensten, teilte die oberste EU-Wettbewerbsbehörde am Mittwoch in Brüssel mit. In einem Schreiben habe man neben der Deutschen Telekom auch France Télécom, Telefónica, Vodafone and Telecom Italia um Informationen über ihre Zusammenarbeit gebeten.

“Die EU-Kommission hat noch kein formelles Kartellverfahren eröffnet“, betonte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia. “Dies sind Schritte, um die Fakten herauszufinden, aber es bedeutet nicht, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt wettbewerbsrechtliche Bedenken haben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Kartellverdacht: Daimler hat Kronzeugenantrag gestellt
Die Aufregung um die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer hat sich weitgehend gelegt, da wagt sich plötzlich Daimler aus der Deckung - ein bisschen jedenfalls. Und …
Kartellverdacht: Daimler hat Kronzeugenantrag gestellt
Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht abheben
Seit August stehen aus Sicht des Betreibers Gebühren aus - deshalb hält ein isländischer Flughafen einen Air-Berlin-Flieger kurzerhand fest. Die insolvente Airline hält …
Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht abheben
Dax erholt sich nach Rückschlag am Vortag
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich zum Wochenschluss von seinen teils deutlichen Vortagesverlusten erholt. Mit Rückenwind aus den USA stieg der …
Dax erholt sich nach Rückschlag am Vortag

Kommentare