EU-Razzia in der Pharmabranche

Brüssel - EU-Ermittler haben Geschäftsräume von europäischen Pharmaherstellern durchsucht. Warum die Ermittler zuschlugen:

Es gebe den Verdacht, dass die Unternehmen alleine oder gemeinsam die Einführung von Generika-Produkten verzögert hätten, teilte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel mit. Namen der betroffenen Unternehmen wurden auch auf Nachfrage nicht mitgeteilt.

Die Durchsuchungen in mehreren Mitgliedstaaten fanden bereits am Dienstag statt. Generika sind Nachahmerprodukte, die in der Regel wesentlich preiswerter sind als Originalarzneimittel.

Falls die Kommission konkrete Hinweise auf Verstöße gegen die Wettbewerbsregeln hat, kann sie gegen die Unternehmen Verfahren wegen verbotener Absprachen oder Ausnutzens einer marktbeherrschenden Stellung eröffnen. Am Ende von solchen Verfahren drohen hohe Bußgelder von bis zu zehn Prozent eines Jahresumsatzes.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa will Langstrecke von Air Berlin nicht
Welche Teile von Air Berlin lassen sich retten? Die Gläubiger prüfen Vorschläge von Investoren für die insolvente Fluglinie. Ein konkretes Angebot ist inzwischen …
Lufthansa will Langstrecke von Air Berlin nicht
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten
Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung. Betriebsrat und IG Metall lehnen das …
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten
WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an
Genf (dpa) - Der Welthandel wächst in diesem Jahr nach einer neuen Prognose der Welthandelsorganisation (WTO) fast dreimal so stark wie 2016 und deutlich stärker als …
WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an
Studie: Fehlendes Bauland treibt Grundstückspreise
Bonn (dpa) - Fehlende Grundstücke und fehlendes Baurecht sind nach einer neuen Studie des Bundes die entscheidende Hürde für bezahlbare neue Wohnungen in Deutschlands …
Studie: Fehlendes Bauland treibt Grundstückspreise

Kommentare