+
Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs spricht von einer "unlauteren geschäftlichen Handlung".

Wegweisend für Verbraucherschutz

EuGH urteilt über zulässige Kosten für 0180-Service-Nummern

Luxemburg - Wie teuer dürfen Anrufe beim Kundendienst sein? Der Europäische Gerichtshof spricht dazu an diesem Donnerstag ein wegweisendes Urteil.

Die Luxemburger Richter am EuGH sollen klären, ob Verbrauchern für Anrufe bei 0180-Service-Nummern höhere Kosten berechnet werden dürfen als für Telefonate unter ortsgebundenen Festnetznummern. Es geht um Fälle, in denen sich Kunden nach einem Vertragsabschluss mit einem Unternehmen in Verbindung setzen wollen, nicht um allgemeine Anfragen.

Hintergrund ist ein Verfahren am Landgericht Stuttgart. Angeklagt ist dort der Online-Elektro-Händler Comtech, der früher eine kostenpflichtige 01805-Service-Hotline geschaltet hatte. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs wirft Comtech daher eine "unlautere geschäftliche Handlung" vor. Das deutsche Gericht fragte beim EuGH nach, wie die entsprechende EU-Verbraucherrechte-Richtlinie auszulegen ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ikea-Kunden aufgepasst: Möbel-Riese verschärft das Rückgaberecht
Ein Ikea-Produkt zurückgeben, egal wie es aussieht und ob es schon benutzt ist? So einfach ist das künftig nicht mehr. Dem Möbel-Riesen geht es angeblich auch um den …
Ikea-Kunden aufgepasst: Möbel-Riese verschärft das Rückgaberecht
Innogy gibt nach: Einigung mit RWE und Eon bei Zerschlagung
EON und RWE wollen die RWE-Tochter Innogy zerschlagen und die Geschäfte neu aufteilen.
Innogy gibt nach: Einigung mit RWE und Eon bei Zerschlagung
Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt
Facebook-Chef Mark Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht von seiner Plattform verbannen.
Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt
Bei SAP stehen Profitabilität und Cloud-Wachstum im Fokus
Lange wurde SAP für schwindende Profitabilität kritisiert, dann überraschte der Softwarekonzern mit einem unerwartet starken Anstieg. Nun legen die Walldorfer die …
Bei SAP stehen Profitabilität und Cloud-Wachstum im Fokus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.