Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Euro fällt nach S&P-Drohung unter 1,34 Dollar

Frankfurt am Main - Der Euro hat mit Verlusten unter die Marke von 1,34 US-Dollar auf die drohende Herabstufung von 15 Ländern der Eurozone durch die US-Ratingagentur Standard & Poor's reagiert.

Der nach Einschätzung von Experten „beispiellose Rundumschlag“ habe die Gemeinschaftswährung im frühen Handel auf 1,3375 Dollar gedrückt, hieß es von Händlern. Ein Dollar kostete damit 0,7481 Euro. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs noch auf 1,3442 (Freitag: 1,3511) Dollar festgesetzt.

In einer ersten Stellungnahme äußerten sich Experten der Commerzbank besorgt über die Folgen der Entscheidung durch S&P: „All diese Ereignisse sind Warnsignale, die darauf hindeuten, dass Bundesanleihen ihren Status als sicherer Hafen verlieren könnten.“ Bisher habe sich der Kurs des Euro trotz der Schuldenkrise erstaunlich stabil gehalten. Sollten die deutschen Bundesanleihen den Ruf als besonders sichere Anlageform verlieren, wäre das „für den Euro-Dollar-Kurs das Ende der Unempfindlichkeit gegenüber der Euroraum-Krise“, hieß es bei der Commerzbank.

In diesen Ländern können Sie mit dem Euro bezahlen

Jetzt auch in Lettland: Hier können Sie mit dem Euro bezahlen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inflation im vergangenen Jahr auf höchstem Stand seit 2012
Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu?
Inflation im vergangenen Jahr auf höchstem Stand seit 2012
Ryanair an Teilen der Airline Niki interessiert
Kaum ist ein zweites Insolvenzverfahren für die österreichische Airline Niki eröffnet, mischen frühere und neue Interessenten in dem Bieterrennen wieder mit.
Ryanair an Teilen der Airline Niki interessiert
Deutsche Autobauer peilen höheren US-Marktanteil an
Der Automarkt in den Vereinigten Staaten ist einer der wichtigsten weltweit. Doch er könnte 2018 etwas leiden, auch deutsche Hersteller müssen damit rechnen. Insgesamt …
Deutsche Autobauer peilen höheren US-Marktanteil an
Rügenwalder Mühle zu Millionengeldbuße verurteilt
Düsseldorf (dpa) - Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Oberlandesgericht Düsseldorf den Wursthersteller Rügenwalder Mühle und zwei Verantwortliche des Unternehmens …
Rügenwalder Mühle zu Millionengeldbuße verurteilt

Kommentare