Euro-Finanzminister beraten über Schuldenmisere

Brüssel - Die Finanzminister der Eurozone verhandeln am Montagabend weiter über die Baustellen in der Schuldenmisere. Vor allem die Vertreter zweier Länder steht ein schwieriger Termin bevor

Mit Spannung wurde ein Bericht des griechischen Finanzministers Evangelos Venizelos über die Bemühungen um eine Einheitsregierung in Athen erwartet. Auch Venizelos' italienischer Kollege Giulio Tremonti sollte in Brüssel die Sparanstrengungen seiner Regierung erläutern.

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

Ein überzeugender Reformkurs gilt als Vorbedingung für Hilfe aus dem Rettungsfonds EFSF. Das Ringen um eine stärkere Schlagkraft für den EFSF war ein weiterer Schwerpunkt auf der Agenda der Eurogruppe. “Die Arbeiten müssen beschleunigt werden“, sagte ein EU-Kommissionssprecher.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen
Lange haben Thyssenkrupp und Tata verhandelt, nun gibt es eine Absichtserklärung: die Konzerne wollen ihre europäischen Stahlsparten zusammenlegen. Hintergrund sind …
Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen
Finnischer Energiekonzern Fortum greift nach Uniper
Essen/Helsinki (dpa) - Der finnische Energieversorger Fortum will den aus dem Eon-Konzern abgespaltenen deutschen Kraftwerksbetreiber Uniper übernehmen.
Finnischer Energiekonzern Fortum greift nach Uniper
Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China
Tianjin (dpa) - Airbus hat sein neues Auslieferungszentrum in China eröffnet. In dem Werk mit der Endmontage der A320 im chinesischen Tianjin werden jetzt auch A330 …
Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China
OECD: Konjunktur im Eurogebiet läuft besser als erwartet
Paris (dpa) - Die Wirtschaft im Eurogebiet mit 19 Ländern läuft nach Einschätzung der OECD besser als erwartet. Das Wachstum dürfte im laufenden Jahr 2,1 Prozent …
OECD: Konjunktur im Eurogebiet läuft besser als erwartet

Kommentare