Die EZB setzte den Referenzkurs am Freitag auf 1,0967 US-Dollar fest. Foto: Julian Stratenschulte
+
Die EZB setzte den Referenzkurs am Freitag auf 1,0967 US-Dollar fest. Foto: Julian Stratenschulte

Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0967 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0967 (Donnerstag: 1,0955) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9118 (0,9128) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,70410 (0,70100) britische Pfund, 136,34 (136,25) japanische Yen und 1,0565 (1,0633) Schweizer Franken fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW will weltbekannte Marke verkaufen - weil sie nicht zum neuen Elektro-Image passt?
VW will weltbekannte Marke verkaufen - weil sie nicht zum neuen Elektro-Image passt?
Corona-Impfstoff Made in Germany vor Durchbruch? Geheimplan von deutschem Pharma-Riesen durchgesickert
Corona-Impfstoff Made in Germany vor Durchbruch? Geheimplan von deutschem Pharma-Riesen durchgesickert
MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel
MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel
MAN: Aiwanger verspricht Münchner Lkw-Bauer Unterstützung - Deutliche Ansage an Bund
MAN: Aiwanger verspricht Münchner Lkw-Bauer Unterstützung - Deutliche Ansage an Bund

Kommentare