+
Das Euro-Zeichen vor einer Bank in Litauen. Der Euro hat sich wieder berappelt. Foto: Valda Kalnina

Eurokurs stabilisiert sich nach Talfahrt

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der von der Europäischen Zentralbank (EZB) ausgelösten Talfahrt am Vortag hat sich der Kurs des Euro im frühen Handel stabilisiert.

Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen in Frankfurt mit 1,1113 US-Dollar gehandelt. In der Nacht war sie noch bis auf 1,1072 Dollar gesunken. Die EZB hatte den Referenzkurs am Donnerstag am frühen Nachmittag auf 1,1313 (Mittwoch: 1,1354) Dollar festgesetzt.

EZB-Präsident Mario Draghi hatte am Donnerstag die Tür für eine weitere geldpolitische Lockerung weit aufgemacht und den Euro damit auf einen Sinkflug geschickt.

Vor allem die von Draghi ins Spiel gebrachte weitere Senkung des Einlagensatzes drückt nach Einschätzung der Analysten der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) auf den Kurs. Jetzt seien weitere Verluste wahrscheinlich.

Im Tagesverlauf könnten insbesondere die Einkaufsmanagerindizes für die Eurozone den Markt bewegen. Sie geben Hinweise auf die konjunkturelle Entwicklung im Oktober und werden auch von der EZB beachtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare