+
Laut Finanzvorstand Bodo Uebber benötigt Europa einen Plan.

Europa benötigt laut Daimler-Finanzchef einen Plan

New York - Zur Bewältigung der europäischen Schuldenkrise benötigen die Staatschefs nach Aussage von Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber einen Plan.

Unternehmen wie seines, seien darauf angewiesen einen solchen Plan zu sehen. “Desto mehr man redet, ohne einen Plan zu haben, desto nervöser werden die Leute“, sagte Uebber am Dienstag in New York. “Die Kapitalmärkte brauchen eine Antwort.“ Daimler sei nicht dafür, die Eurozone zu verlassen, da es keine Alternative gebe. Es sei auch nicht entscheidend, ob die Währung im Vergleich zu anderen als schwach oder stark betrachtet werde, so lange ihre Volatilität stabil sei, sagte der Finanzchef des Stuttgarter Autobauers.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Probleme mit neuen Abgastests
Der neue Abgastest WLTP bringt Volkswagen in die Bredouille: Die gleiche Mannschaft, die nach dem "Dieselgate" aufräumen soll, muss sich auch mit neuen Abgastests …
Probleme mit neuen Abgastests
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst …
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken
Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut von Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende - allerdings nicht ausnahmslos.
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken

Kommentare