Grünes Licht für Euro

Eurozone: EU-Parlament stimmt Beitritt Litauens zu

Brüssel - Das Europaparlament hat den Beitritt Litauens zur Eurozone durchgewunken. Der Euro wird ab dem 1. Januar 2014 in dem Land eingeführt.

Das Europaparlament hat dem Beitritt Litauens zur Eurozone zugestimmt. Für die Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2015 votierten am Mittwoch 545 Abgeordnete, 116 stimmten dagegen, 34 enthielten sich. Das EU-Parlament hat in dieser Frage allerdings nur beratende Funktion.

Die Staats- und Regierungschefs der EU hatten bereits im Juni grünes Licht für den Beitritt des baltischen Landes zur Währungsunion gegeben. Auch die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank (EZB) hatten Litauen bereits bescheinigt, alle Kriterien für einen Euro-Beitritt zu erfüllen. Die endgültige Zusage aller EU-Mitgliedsstaaten wird in der kommenden Woche erwartet.

Für die frühere Sowjetrepublik ist die Aufnahme in die Währungsunion ein weiterer wichtiger Schritt in ihrer erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung seit dem EU-Beitritt vor zehn Jahren. Die anderen beiden baltischen Staaten Estland und Lettland haben bereits den Euro als Währung.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Bei Thyssenkrupp hinterlässt der Druck von Großaktionären immer tiefere Spuren. Nach dem Abgang des Vorstandschefs verlässt auch der Aufsichtsratschef den …
Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Nach einer Verlustserie und einem eiligen Chefwechsel überrascht die Deutsche Bank mit guten Nachrichten. Der Gewinn im zweiten Quartal fällt deutlich höher aus als …
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den Handel am Montag mit moderaten Gewinnen beendet. Konjunkturdaten aus der Eurozone und den USA sorgten ebenso wenig für Impulse wie …
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse
Jeder Einkauf im Discounter endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer eigentlich behandelt? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin hat nun Auskunft gegeben.
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.