Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt

Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt
+
Der Vorstandsvorsitzende der BayernLB, Werner Schmidt (l) und der Landeshauptmann von Kärnten, Jörg Haider unterzeichnen im Mai 2007 den Vertrag zur Übernahme der Hypo Alpe Adria durch die BayernLB in Klagenfurt.

Werner Schmidt

Ex-BayernLB-Chef: Millionen an Haider "eklig"

München - Im Vorstand der BayernLB soll die Zahlung einer Millionensumme an den inzwischen verstorbenen Kärtner Landeshauptmann Jörg Haider beim Kauf der Hypo Alpe Adria (HGAA) für Unbehagen gesorgt haben.

„Dieses Thema empfanden alle als eklig“, wurde der ehemalige BayernLB-Chef Werner Schmidt am Montag zitiert. Beim Prozess gegen damalige Manager der Bank wurde vor dem Landgericht München eine Aussage des ehemaligen Bankchefs Werner Schmidt verlesen. Dieser sagte demnach: Allen sei bei der Zahlung an Haider klar gewesen, dass diese Kröte geschluckt werden müsse, um die Zustimmung zu der Übernahme zu erhalten.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Schmidt und drei weitere Ex-Vorstände Haider damals 2,5 Millionen Euro für das Klagenfurter Stadion gezahlt haben, damit er dem Verkauf der HGAA zustimmt. Die Behörde wertet die Zahlung als Bestechung eines Amtsträgers. Die Angeklagten bestreiten dies ebenso wie Untreue beim Kauf der HGAA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Peace" statt "Pace": Warnstreiks bei Opel mit deutlichen Ansagen an PSA
Zukunftssorgen statt Lohnerhöhung: Mit Warnstreiks in sämtlichen deutschen Opel-Werken hat die IG Metall deutliche Signale an die neue Konzernmutter PSA gesendet.
"Peace" statt "Pace": Warnstreiks bei Opel mit deutlichen Ansagen an PSA
Privates Geldvermögen wächst weiter
Die Zinsflaute macht Sparern zu schaffen. Aktienbesitzer profitieren dagegen von steigenden Börsenkursen. Dennoch hat sich das Anlageverhalten der Bundesbürger bislang …
Privates Geldvermögen wächst weiter
Attraktionen gestrichen: Paar darf von Reise zurücktreten
Die E-Mail des Anbieters kam kurz vor dem Abflug: Wegen einer Militärparade in Peking falle die Besichtigung zweier weltbekannter Sehenswürdigkeiten flach. So nicht, …
Attraktionen gestrichen: Paar darf von Reise zurücktreten
Rücksetzer an der Wall Street macht Anleger vorsichtig
Frankfurt/Main (dpa) - Ein Abverkauf von Aktien im späten Handel an der Wall Street hat die Anleger hierzulande am Mittwoch vorsichtig gemacht. Der deutsche Leitindex …
Rücksetzer an der Wall Street macht Anleger vorsichtig

Kommentare