Experten: Talsohle am Arbeitsmarkt durchschritten

Nürnberg - Rund eineinhalb Jahre nach dem Ausbruch der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise rechnen Experten vorerst nicht mit steigender Arbeitslosigkeit.

Der deutsche Arbeitsmarkt sei über dem Berg, betonten Volkswirte deutscher Großbanken am Donnerstag nahezu einmütig in einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Wegen der aktuell guten Konjunkturentwicklung rechnen die Fachleute in den kommenden Monaten sogar damit, dass Unternehmen neue Stellen schaffen. Dadurch dürfte die durchschnittliche Arbeitslosigkeit in diesem Jahr mit 3,3 Millionen um rund 100 000 unter dem guten Vorjahreswert liegen.

Wirtschaftskrise: So hat alles begonnen

Die Wirtschaftskrise in Bildern

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug
Sparsamere Triebwerke und neues Flügel-Design: Mit der Neuauflage des Langstrecken-Flugzeugs A330 will Airbus sich im Wettbewerb mit Boeings "Dreamliner" behaupten.
Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug
Katalonien-Konflikt und Geschäftszahlen beenden Rekordjagd
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt herrscht nach der jüngsten Rekordjagd Katerstimmung. Sowohl die wieder zugespitzte politische Krise um das …
Katalonien-Konflikt und Geschäftszahlen beenden Rekordjagd
Drogeriemarktkette dm startet Digitalisierungs-Offensive
Smartphone für alle - bei dm-Angestellten ist das bald Realität. Die weiter wachsende Drogeriemarktkette will Mitarbeiter digital fit machen. Das nutzt auch den Kunden. …
Drogeriemarktkette dm startet Digitalisierungs-Offensive
Glassplitter in Tiefkühlpizza: Vorsicht vor diesem Produkt
Liebhaber von Tiefkühlpizza sollten gut aufpassen: Ein großer Hersteller ruft jetzt Mini-Pizzen zurück - in ihnen wurden Glassplitter gefunden.
Glassplitter in Tiefkühlpizza: Vorsicht vor diesem Produkt

Kommentare