WM im Live-Ticker: DFB-Schock: Hummels fällt wohl aus - Brasilien atmet auf

WM im Live-Ticker: DFB-Schock: Hummels fällt wohl aus - Brasilien atmet auf

Experten warnen vor rasantem Anstieg der Ökostromumlage

Mannheim - Experten rechnen mit einem rasanten Anstieg der Ökostromumlage, die damit Strom für jeden Kunden teurer machen würde. Dies könnte die Zustimmung der Bevölkerung für erneuerbaren Energien gefährden.

Energieexperten haben vor einem rasanten Anstieg der Ökostromumlage gewarnt, der die Zustimmung der Bevölkerung zur Förderung der erneuerbaren Energien gefährden könnte. Nach einer am Montag vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) veröffentlichten Umfrage unter Fachleuten aus der Energiebranche erwarten mehr als drei Viertel der Befragten in den nächsten fünf Jahren einen deutlichen Anstieg der Ökostromumlage, die alle Stromkunden über ihre Rechnung zahlen.

Bereits dieser Anstieg der Umlage droht nach Einschätzung von 15 Prozent der Befragten die Zustimmung der Bevölkerung zur Förderung der erneuerbaren Energien zu gefährden. Rund 30 Prozent der Fachleute sehen die kritische Schwelle bei 4 bis 6 Cent pro Kilowattstunde erreicht und 24 Prozent bei 6 bis 8 Cent.

Erst vergangene Woche hatten führende Energiewissenschaftler vor einem Kollaps der Ökostromförderung gewarnt und unter anderem eine rasche Kürzung der Fördersätze für Solarstrom gefordert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung
Die Opec hat ihr selbst auferlegtes Förderlimit zuletzt nicht voll ausgeschöpft. Das soll sich im kommenden Halbjahr ändern, einige Länder dürfen nun wieder mehr …
Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung
Städte fordern 20-Milliarden-Programm für sauberen Verkehr
Viele Bürgermeister haben alle Hände voll zu tun, zum Schutz der Anwohner die zu hohe Luftverschmutzung aus Auto-Auspuffen zu reduzieren. Nun signalisieren die Kommunen: …
Städte fordern 20-Milliarden-Programm für sauberen Verkehr
Ryanair und deutsche Piloten sondieren
Der Weg zum Pilotenstreik bei dem Billigflieger ist noch lang. Kaum wurden die Verhandlungen abgebrochen, gibt es schon wieder neue Sondierungsgespräche.
Ryanair und deutsche Piloten sondieren
Wegen WM-Showdown gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen greifen zu ungewöhnlicher Maßnahme
Für die DFB-Elf geht es am Samstag schon um alles. Gut ist das immerhin für die TV-Einschaltquoten - und die Spannung. Auch mehrere Supermarkt-Filialen reagieren.
Wegen WM-Showdown gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen greifen zu ungewöhnlicher Maßnahme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.