+
Die deutschen Exporte sind im ersten Halbjahr um 23,5 Prozent zurückgegangen.

Exporte im ersten Halbjahr stark gesunken

Wiesbaden - Die deutschen Exporte sind im ersten Halbjahr um 23,5 Prozent zurückgegangen. Vor allem die Exporte in EU-Mitgliedsländer sind überdurchschnittlich stark zurück gegangen.

Insgesamt wurden von Januar bis Juni 2009 Waren im Wert von 391,2 Milliarden Euro ausgeführt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Zugleich sanken die deutschen Importe gegenüber dem ersten Halbjahr 2008 um 18,2 Prozent auf 333,5 Milliarden Euro. Mit 24,3 Prozent auf 249,8 Milliarden Euro überdurchschnittlich hoch war laut Bundesamt der Rückgang bei den Exporten in EU-Mitgliedsländern.

Prozentual noch erheblich stärker gingen Lieferungen nach Russland (minus 38,9 Prozent auf 9,6 Milliarden Euro) zurück. Verhältnismäßig moderate Exporteinbrüche verzeichnete laut Bundesamt der Handel mit der Schweiz (minus 12,6 Prozent auf 17,1 Milliarden Euro) und vor allem mit China (minus 3,6 Prozent auf 16,2 Milliarden Euro).

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nordkorea-Krise und schwierige Regierungsbildung bremsen Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Die Nordkorea-Krise und die Ungewissheit über die Regierungsbildung nach der Bundestagswahl haben auf die deutschen Aktienkurse gedrückt.
Nordkorea-Krise und schwierige Regierungsbildung bremsen Dax
Umlandpreise galoppieren München davon
Die Kauf- und Mietpreise steigen im Umland von München inzwischen rasanter als in der Landeshauptstadt selbst. Ein paar Geheimtipps gibt es trotzdem.
Umlandpreise galoppieren München davon
Deutsche Wohnen will mit Wandelanleihen Geld einsammeln
Berlin/Frankfurt (dpa) - Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will sich mit Wandelanleihen frisches Geld beschaffen. Insgesamt will das Unternehmen bei institutionellen …
Deutsche Wohnen will mit Wandelanleihen Geld einsammeln
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro am Kapitalmarkt …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro

Kommentare