+
Porsche-Mitarbeiter dürfen sich über eine Sonderzahlung freuen. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Extra-Geld für Porsche-Mitarbeiter

Stuttgart (dpa) - Die Erfolge des Sportwagenbauers Porsche zahlen sich auch für die Mitarbeiter aus. Die nach Tarifvertrag Beschäftigten der VW-Tochter bekommen für das Geschäftsjahr 2014 eine Sonderzahlung von 8600 Euro.

700 Euro sind davon für die persönliche Altersvorsorge vorgesehen. Die Belegschaft wurde, nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur, auf einer Betriebsversammlung vom Betriebsratsvorsitzenden Uwe Hück über den Bonus informiert, der die Erfolgsbeteiligung mit dem Porsche-Vorstand aushandelt. Insgesamt können sich rund 14 600 der weltweit 22 400 Mitarbeiter von Porsche über das Extra freuen.

Der Sportwagenbauer hatte dem VW-Konzern im vergangenen Jahr mehr Gewinn eingebracht als die eigene Marke VW. Der Umsatz war um 20 Prozent gestiegen, die Zahl der an Kunden ausgelieferten Autos kletterte auf 190 000.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto kommen
Der Entwickler des Elektro-Lieferwagens Streetscooter der Deutschen Post plant auch ein Modell für Privatkunden. Das E-Stadtauto e.GO Life soll 2018 in Serie gehen.
Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto kommen
Kommentar: Das Gezerre geht weiter
Die Machtübernahme beim Autozulieferer Grammer ist gescheitert. Das Gezerre wird aber weitergehen. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Martin Prem.
Kommentar: Das Gezerre geht weiter
IT-Dienstleister GFT setzt große Hoffnung in "Blockchain"
Ein Börsencrash ausgelöst durch eine Hackerattacke. Gar nicht so unwahrscheinlich, glauben IT-Experten. Doch eine Technologie könnte fatale Kettenreaktionen in …
IT-Dienstleister GFT setzt große Hoffnung in "Blockchain"
Preise für Vanille deutlich gestiegen
Echte Vanille ist ein begehrter Rohstoff. Vor allem die Lebensmittelindustrie, aber auch Eisdielen müssen derzeit beim Einkauf deutlich mehr dafür bezahlen. Die Vanille …
Preise für Vanille deutlich gestiegen

Kommentare