EZB: Experten heben Wachstumsprognose an

Frankfurt/Main - Die Wirtschaft im Euroraum wird sich nach Überzeugung europäischer Ökonomen schneller erholen als bisher angenommen.

Die 61 von der Europäischen Zentralbank (EZB) befragten Experten haben ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr gegenüber der Schätzung vom August um 0,5 Punkte auf 1,6 Prozent kräftig angehoben, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht der EZB.

Für 2011 korrigierten sie ihre frühere Erwartung leicht auf 1,5 (1,4) Prozent nach oben. 2012 werde das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Euroraum etwas auf 1,7 (1,6) Prozent zulegen. Inflationsgefahren sehen die Experten nach wie vor in den kommenden Jahren nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayer: Übernahme von Saatgutriese Monsanto auf Kurs
Der Bayer-Konzern eilt von einem Rekordergebnis zum anderen und sieht sich gerüstet für die milliardenschwere Übernahme von Monsanto. Die Pharmasparte bleibt …
Bayer: Übernahme von Saatgutriese Monsanto auf Kurs
Deutsche Wirtschaft optimistischer
München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Februar verbessert. Der vom Münchner Ifo-Institut erhobene Geschäftsklimaindex stieg von 109,9 auf …
Deutsche Wirtschaft optimistischer
Ölpreise weiter gestiegen
Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben im frühen Handel ihre kräftigen Gewinne vom Vortag gehalten und weiter zugelegt.
Ölpreise weiter gestiegen
RWE verbucht Milliardenverlust
Frankfurt/Main - Die niedrigen Strompreise im Großhandel und der Atomkompromiss reißen beim Energiekonzern RWE ein dickes Loch in die Bilanz.
RWE verbucht Milliardenverlust

Kommentare