EZB: Experten heben Wachstumsprognose an

Frankfurt/Main - Die Wirtschaft im Euroraum wird sich nach Überzeugung europäischer Ökonomen schneller erholen als bisher angenommen.

Die 61 von der Europäischen Zentralbank (EZB) befragten Experten haben ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr gegenüber der Schätzung vom August um 0,5 Punkte auf 1,6 Prozent kräftig angehoben, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht der EZB.

Für 2011 korrigierten sie ihre frühere Erwartung leicht auf 1,5 (1,4) Prozent nach oben. 2012 werde das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Euroraum etwas auf 1,7 (1,6) Prozent zulegen. Inflationsgefahren sehen die Experten nach wie vor in den kommenden Jahren nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zögerlicher Wochenstart für den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist mit leichten Abschlägen in die neue Handelswoche gestartet. Der deutsche Leitindex verlor gegen Montagmittag 0,19 Prozent auf …
Zögerlicher Wochenstart für den Dax
Stunk bei Amazon: Darum demonstrieren deutsche Mitarbeiter gegen Boss Jeff Bezos
Amazon-Boss Jeff Bezos soll einen Preis des Axel-Springer-Verlags erhalten. Den deutschen Beschäftigten des Unternehmens schmeckt das gar nicht. Sie wollen demonstrieren …
Stunk bei Amazon: Darum demonstrieren deutsche Mitarbeiter gegen Boss Jeff Bezos
Merkel eröffnet Hannover Messe
Hannover (dpa) - Mit dem traditionellen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe für Besucher eröffnet worden.
Merkel eröffnet Hannover Messe
Vernetzte Maschinen in deutschen Fabriken sind Realität
Hannover (dpa) – Jede vierte Maschine in der deutschen Industrie ist laut einer aktuellen Studie des Bitkom zufolge bereits "smart" und vernetzt.
Vernetzte Maschinen in deutschen Fabriken sind Realität

Kommentare