+
Der Hauptsitz der EZB in Frankfurt am Main.

Sinn oder Unsinn?

EZB kauft für über 10 Milliarden Euro Unternehmensanleihen

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank hat inzwischen Unternehmensanleihen im Volumen von gut 10 Milliarden Euro erworben. Experten zweifeln an der Sinnhaftigkeit.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat inzwischen Unternehmensanleihen im Volumen von gut 10 Milliarden Euro erworben. Am Freitag habe das Volumen der entsprechenden Papiere in der Bilanz bei gut 10,4 Milliarden Euro gelegen, teilte die Notenbank am Montag in Frankfurt mit. Damit haben die Währungshüter zuletzt binnen einer Woche Unternehmensanleihen im Wert von knapp zwei Milliarden Euro zugekauft. Darunter waren viele Papiere deutscher Konzerne: Auf der Kaufliste der EZB standen unter anderem Anleihen des Autobauers Daimler, des Versicherers Allianz, des Industriekonzerns Siemens und des Chemieriesen BASF.

Im Kampf gegen die niedrige Inflation in der Eurozone erwirbt die EZB seit Anfang Juni neben Staatsanleihen auch Anleihen von Unternehmen. Monatlich wollen die Währungshüter Wertpapiere im Volumen von durchschnittlich 80 Milliarden Euro kaufen. Mit den Geldspritzen in die Finanzmärkte will die EZB die wirtschaftliche Nachfrage in der Eurozone stärken, Anreize für Investitionen schaffen und so Wachstum und Inflation erhöhen. Unter Experten sind die Anleihekäufe wegen Zweifeln an der Wirksamkeit, möglicher Risiken für die Finanzmärkte und rechtlicher Bedenken umstritten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
10-jähriges Jubiläum: So sieht das AirBnB der Zukunft aus
AirBnb bricht mit den Wurzeln: Im Kampf um betuchte Kunden verabschiedet sich die Unterkunfts-Plattform von ihrem Luftmatratzen-Image. Verifizierte Wohnungen erreichen …
10-jähriges Jubiläum: So sieht das AirBnB der Zukunft aus

Kommentare