+
Die EZB lässt den Leitzins bei 1,0 Porzent.

EZB: Leitzins bleibt unverändert

Frankfurt/Main - Der Leitzins im Euro-Raum bleibt unverändert bei 1,0 Prozent. Das teilte die Europäische Zentralbank (EZB) nach ihrer Ratssitzung am Donnerstag in Frankfurt mit.

Trotz der allmählichen Erholung der Wirtschaft bleibt der Leitzins in den 16 Euro-Ländern vorerst unverändert bei einem Prozent. Der Leitzinsbleibt demnach bei 1,0 Prozent auf seinem historischen Tief, wo er wegen der Finanzkrise seit Mai verharrt. Für ein Ende der extrem expansiven Geldpolitik scheint es wegen der unsicheren Konjunkturlage und der niedrigen Inflationsraten noch zu früh.

Eine erste Zinserhöhung erwarten Experten frühestens im zweiten Halbjahr 2010 - und damit später als in den USA. Mit Spannung wird erwartet, ob EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Nachmittag auf einer Pressekonferenz Hinweise geben wird, wie lange die Notenbank noch Milliarden an billigem Geld in den Markt pumpt, um die Banken mit zusätzlicher Liquidität zu versorgen. Bislang hatte Trichet bekräftigt, dass die Zeit für einen Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik noch nicht gekommen sei.

Verfrühte Zinsanhebungen könnten die wirtschaftliche Erholung abwürgen. Zudem ist der Inflationsdruck im Euro-Raum niedrig. Auch die US-Notenbank hat trotz der Konjunkturbelebung noch keine Hinweise auf den Zeitpunkt für eine Zinserhöhung gegeben. Die Federal Reserve (Fed) blieb am Mittwoch bei ihrer Formulierung, dass der Leitzins voraussichtlich “für einen längeren Zeitraum“ in seiner historisch niedrigen Spanne zwischen Null und 0,25 Prozent verharren werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax dreht ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Frankfurt/Main (dpa) - Das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Koalition in Berlin hat den deutschen Aktienmarkt am Montag nur kurzzeitig belastet.
Dax dreht ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Mercedes-Benz stellt Transporter-Flotte auf E-Mobilität um
Vor ein paar Jahren schlug Daimler das Angebot noch aus, die Deutsche Post mit Elektrotransportern zu beliefern. Nun startet der Konzern durch. Bereits ab kommendem …
Mercedes-Benz stellt Transporter-Flotte auf E-Mobilität um
Frauen in Deutschland verdienen deutlich weniger
Brüssel (dpa) - Die Kluft bei der Bezahlung von Männern und Frauen ist fast nirgends in Europa so groß wie in Deutschland. Mit 22 Prozent Differenz beim …
Frauen in Deutschland verdienen deutlich weniger
Drogeriegründer Schlecker soll mehrere Jahre in Haft
Hat Anton Schlecker im Angesicht der bevorstehenden Pleite seiner Drogeriekette Millionen zur Seite geschafft? Ja, sagt die Staatsanwaltschaft - und fordert …
Drogeriegründer Schlecker soll mehrere Jahre in Haft

Kommentare