+
EZB-Direktoriumsmitglied Jürgen Stark

EZB-Ökonom macht Berlin und Paris für Krise verantwortlich

München - EZB-Direktoriumsmitglied Jürgen Stark hat Deutschland und Frankreich eine Mitschuld an der Verschuldungskrise im Euro-Raum gegeben und künftig mehr und schnellere Sanktionen bei Verstößen gegen die Euro-Regeln verlangt.

Dass der Stabilitäts- und Wachstumspakt zuletzt “gänzlich versagt“ habe, sei unter anderem dem Aufweichen der Regeln im Jahr 2005 auf Initiative der Regierungen in Berlin und Paris zuzuschreiben, sagte Stark am Montagabend in München. Er forderte eine “grundsätzliche Erneuerung“ des Stabilitäts- und Wachstumspakts durch Entpolitisierung. Die Europäische Zentralbank werde auf jeden Fall ihre Unabhängigkeit verteidigen.

Riesen-Wut: Griechen streiken gegen Sparkurs

Riesen-Wut: Griechen streiken gegen Sparkurs

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?
Auf Madagaskar als größtem Vanille-Anbaugebiet der Welt läuft gerade die Ernte. Der Weltmarktpreis explodiert - und könnte Vanille schon bald zum teuersten Gewürz der …
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?
Erste Diesel-Expertengruppe nimmt die Arbeit auf
Berlin (dpa) - Drei Wochen nach dem Dieselgipfel beginnt heute die erste von vier Expertengruppen mit der Arbeit.
Erste Diesel-Expertengruppe nimmt die Arbeit auf
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Diesel-Fahrverbote in Städten - für viele Autobesitzer und Unternehmen wäre das ein riesiges Problem. Eine Umweltbehörde hat nachgerechnet, ob Politik und Autobranche …
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Frankfurt/Main - Die Deutsche Bundesbank hat die Verlagerung ihrer Goldreserven aus dem Ausland gut drei Jahre früher abgeschlossen als geplant.
1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren

Kommentare