Facebook will Klagen zusammenfassen

 New York - Facebook will die mehr als 40 Klagen nach seinem umstrittenen Börsengang zusammenfassen. Das Online-Netzwerk und die beteiligten Banken legten am Freitag ein entsprechendes Schreiben vor.

In diesem legen sie ihre Sicht der Dinge dar. Facebook und die Finanzinstitute streben an, der Technologiebörse Nasdaq einen Teil der Schuld zuzuschieben. Facebook hatte vergangenen Monat den Gang an die Börse gewagt.

Viele Klagen drehen sich um die am 9. Mai von Facebook veröffentlichte Behauptung, dass die Zahl seiner mobilen Nutzer schneller wachse als seine Einnahmen. Die Kläger bemängeln, dass Analysten der großen Emissionsbanken später ihre Vorhersagen gesenkt, dies aber nur einer Handvoll von Klienten mitgeteilt hätten. Sowohl Facebook als auch die Banken sagen, dass sie nicht rechtswidrig gehandelt hätten.

dapd

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare