Fahrradmesse: Zweirad wird immer wichtiger

- Köln - Die Internationale Fahrradmesse IFMA ist in Köln mit zahlreichen Zweirad-Neuheiten an den Start gegangen. Bis 17. September präsentieren sich 750 Aussteller aus 35 Ländern.Sie zeigen neue Modelle bei Renn- und Tourenrädern, Mountain- und Citybikes oder auch bei E-Bikes mit Elektroantrieb und Liegerädern. Zum Auftakt der größten Branchenschau Europas wurde der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) als "fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2006" geehrt.

Ude sei ein "wunderbarer Vertreter" der Spezies "Rad fahrender Politiker" und habe als fahrradbegeisterter OB sogar das "höchst unterhaltsame Buch ,Stadtradeln'" verfasst, erklärte der Verbund selbstverwalteter Fahrradbetriebe (VSF) als Auszeichnungsstifter.

Ulrich Kasparick, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, sagte beim IFMA-Fahrradverkehrskongress, das Fahrrad verdiene als Verkehrsmittel für den Alltag die gleiche Aufmerksamkeit, die allen anderen Verkehrsmitteln zukomme. Die Bundesregierung fördere den Radverkehr jährlich allein mit rund 100 Millionen Euro für den Bau von Radwegen an Bundesstraßen.

Das Fahrrad als individuelles Verkehrsmittel gewinne ständig an Bedeutung, betonte der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Als Gründe nannte der ZIV wachsende gesundheitliche Prävention, stärkeren Einsatz der Fahrräder im Tourismus oder auch die gestiegenen Energiekosten für andere Verkehrsmittel. Der lange Winter und die Fußball-WM hätten aber Spuren hinterlassen, so dass mit einem leichten Absatzrückgang für 2006 zu rechnen sei. Bei der IFMA, die an den beiden letzten Tagen auch für das Publikum geöffnet ist, werden auch Zubehör und Radfahrer-Bekleidung gezeigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart sind erste Schadenersatz-Klagen gegen die Beteiligten des Lastwagen-Kartells eingegangen.
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus
Was die internationalen Geldgeber freuen dürfte, geht an den Menschen in Griechenland allerdings vorbei: Die Arbeitslosigkeit greift um sich. Junge Leute wandern aus.
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus
Touristenrekord trotz Terror: UNWTO sieht auch 2017 Anstieg
Die Reiselust lässt sich vom Terror nicht trüben. Dank des siebten Anstiegs in Folge wurde 2016 ein neuer weltweiter Touristenrekord erreicht. Eine vergleichbare …
Touristenrekord trotz Terror: UNWTO sieht auch 2017 Anstieg
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an
Detroit (dpa) - Nach den Konkurrenten Ford und Fiat Chrysler hat auch General Motors (GM) unter dem Druck des künftigen Präsidenten Donald Trump Investitionspläne in den …
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an

Kommentare