Fahrradmesse: Zweirad wird immer wichtiger

- Köln - Die Internationale Fahrradmesse IFMA ist in Köln mit zahlreichen Zweirad-Neuheiten an den Start gegangen. Bis 17. September präsentieren sich 750 Aussteller aus 35 Ländern.Sie zeigen neue Modelle bei Renn- und Tourenrädern, Mountain- und Citybikes oder auch bei E-Bikes mit Elektroantrieb und Liegerädern. Zum Auftakt der größten Branchenschau Europas wurde der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) als "fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2006" geehrt.

Ude sei ein "wunderbarer Vertreter" der Spezies "Rad fahrender Politiker" und habe als fahrradbegeisterter OB sogar das "höchst unterhaltsame Buch ,Stadtradeln'" verfasst, erklärte der Verbund selbstverwalteter Fahrradbetriebe (VSF) als Auszeichnungsstifter.

Ulrich Kasparick, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, sagte beim IFMA-Fahrradverkehrskongress, das Fahrrad verdiene als Verkehrsmittel für den Alltag die gleiche Aufmerksamkeit, die allen anderen Verkehrsmitteln zukomme. Die Bundesregierung fördere den Radverkehr jährlich allein mit rund 100 Millionen Euro für den Bau von Radwegen an Bundesstraßen.

Das Fahrrad als individuelles Verkehrsmittel gewinne ständig an Bedeutung, betonte der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Als Gründe nannte der ZIV wachsende gesundheitliche Prävention, stärkeren Einsatz der Fahrräder im Tourismus oder auch die gestiegenen Energiekosten für andere Verkehrsmittel. Der lange Winter und die Fußball-WM hätten aber Spuren hinterlassen, so dass mit einem leichten Absatzrückgang für 2006 zu rechnen sei. Bei der IFMA, die an den beiden letzten Tagen auch für das Publikum geöffnet ist, werden auch Zubehör und Radfahrer-Bekleidung gezeigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

G20: Finanzminister Scholz will für freien Handel werben
Ein freier und fairer Welthandel? Für den Bundesfinanzminister eine Notwendigkeit. "Die Wohlstandsgewinne sind für alle größer, wenn wir kooperieren", sagte Olaf Scholz …
G20: Finanzminister Scholz will für freien Handel werben
Bericht: Datenleck bei Autobauern - auch VW betroffen
New York (dpa) - Zehntausende Dokumente mit sensiblen Daten großer Autohersteller sind laut einem Zeitungsbericht vorübergehend öffentlich im Internet aufgetaucht.
Bericht: Datenleck bei Autobauern - auch VW betroffen
Über 200.000 Autokäufer nutzen Umweltprämie
Die sogenannte Umweltprämie - ein Zuschuss für Kunden beim Kauf eines sauberen Autos - sollte ein Mittel sein, um den Anteil älterer und schmutziger Dieselwagen auf den …
Über 200.000 Autokäufer nutzen Umweltprämie
Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen
Es gebe keinen Zweifel, "dass mir sehr viel an der Bahn liegt", sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert …
Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen

Kommentare