Real ruft iPhone 4 Netzteile zurück

Mönchengladbach - Die Warenhauskette Real hat mit dem Mobiltelefon iPhone 4 falsche Netzteile verkauft und ruft diese nun wegen Feuergefahr zurück.

Ab kommenden Mittwoch könnten die falschen Netzteile in allen Real-Märkten gegen Originalteile getauscht werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Mönchengladbach mit. Die Handys waren seit Montag in den bundesweit 320 Filialen verkauft worden.

Kunden hatten die überhitzenden Geräte reklamiert. Ein Vorlieferant habe die falschen Geräte versehentlich beigepackt. Rund 600 Kunden seien die gefährlichen Netzteile verkauft worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Experte erwartet „goldenen“ Herbst auf dem Arbeitsmarkt
Der Jobmarkt im Freistaat entwickelt sich weiter gut - für den Jahresschnitt erwartet die zuständige Ministerin noch bessere Zahlen als im Vorjahr. Und auch der Ausblick …
Experte erwartet „goldenen“ Herbst auf dem Arbeitsmarkt
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an

Kommentare