+
Den kulinarischen Rahmen gestaltete Sternekoch Ali Güngörmüs.

Werte managen

Forum „Family Offices“ in München

Zum ersten Mal hatte die Mediengruppe Münchner Merkur tz Vertreter führender Family Offices und Dienstleister zum Forum „Family Offices“ in München eingeladen.

Im Restaurant Pageou des renommierten Kochs Ali Güngörmüs tauschten sich die Finanzspezialisten über die Themen aus, die die Branche und die Kunden bewegen. Als Vertreter der Mediengruppe begleiteten Geschäftsführer Daniel Schöningh und Finanzchef Robin Thiemann die Diskussionen mit besonderem Interesse. Denn zu ihren Aufgaben gehört auch das Management komplexer Beteiligungen und Vermögenswerte – genau die Themen, mit denen sich die Finanzspezialisten beim Forum befassten. Den kulinarischen Rahmen gestaltete Ali Güngörmüs persönlich.

Der Sterne- und TV-Koch verriet, dass es immer schon sein Wunsch gewesen sei, ein Restaurant zu betreiben. Im Oktober 2014 war es soweit; er eröffnete das Pageou. Wie eine gute Ernährung aussieht, schilderte der Sportmediziner Mediziner Max Timm den Gästen. Das sei gar nicht so schwer, sagte Timm, der auch Fußball-Profis betreut. Eine der Grundregeln: Drei Mahlzeiten solle man am Tag zu sich nehmen, zwischen denen mindestens fünf Stunden liegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Ist die Durststrecke der Ölmultis überwunden? Die beiden US-Branchenriesen Exxon und Chevron zumindest erzielen dank der gestiegenen Ölpreise nach langer Talfahrt wieder …
US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
Immer mehr Menschen arbeiten in Teilzeitjobs - viele freiwillig. Doch Frauen stecken aus Sicht von Ökonomen auch oft in der Teilzeitfalle fest. Zum 1. Mai dürfte das …
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Für den größten US-Autobauer General Motors dauert die Leidenszeit in Europa an. Der Verkauf von Opel und Vauxhall an Peugeot ist zwar schon vereinbart, doch noch …
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe
Hannover (dpa) - Die Hannover Messe ist bei ausländischen Besuchern beliebt. In diesem Jahr stieg die Zahl der Gäste aus dem Ausland um rund 10 000 im Vergleich zu 2015 …
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe

Kommentare