+
Wie ungesund viele der Lebensmittel für Kinder sind, ergab eine Foodwatch-Studie.

Fast alle Lebensmittel für Kinder ungesund

Berlin - Fast drei Viertel aller speziell für Kinder hergestellten Lebensmittel sind ungesund. Das hat eine foodwatch-Studie ergeben. Hier gibt's die 1.500 getesteten Produkte im Überblick!

73,3 Prozent der 1.514 untersuchten Kinderprodukte fallen in die Kategorie der süßen und fettigen Snacks, wie aus dem am Dienstag in Berlin präsentierten Report „Kinder kaufen“ der Verbraucherorganisation hervorgeht.

Unter diesem Link können Sie den kompletten Report herunterladen.

Lesen Sie dazu auch:

Wie gut Kinder-Lebensmittel wirklich sind

Nur 12,4 Prozent der Produkte seien unbedenklich und könnten reichlich verzehrt werden. Dazu zählten Obst, Gemüse, Getreideprodukte, Wasser und ungesüßte Tees. Mit Obst und Gemüse lasse sich wenig Profit machen, mit Junkfood und Softdrinks deutlich mehr, erklärte foodwatch das Ergebnis.

Finger weg: Diese Lebensmittel sind ungesund

Finger weg: Diese Lebensmittel sind ungesund

Foodwatch: Das dürfen Kinder essen

Das sollten Kinder essen

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox
Der Online-Speicherdienst Dropbox will 500 Millionen Dollar (407 Mio Euro) mit seinem geplanten Börsengang einnehmen.
Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox
Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
Am Dienstag wollen die höchsten deutschen Verwaltungsrichter über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten entscheiden. Jetzt wird eine Initiative des …
Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. „Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen“ seien nötig, um die Gewinne seiner Beteiligungsgesellschaft …
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben
Fehlplanungen, Verzögerungen, Baumängel und Erweiterungen lassen die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen immer höher steigen. Nun liegen neue Zahlen auf dem Tisch - …
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben

Kommentare