Feierliche Übergabe des ersten A380-Jets

Toulouse - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat in Toulouse den ersten Super-Airbus A380 ausgeliefert. Mit fast zwei Jahren Verspätung übernahm Singapore Airlines als erster Kunde das weltgrößte Passagierflugzeug.

Nach einer gut zehnminütigen Licht- und Musikschau wurde der Riesenflieger mit dem blau-goldenen Emblem der asiatischen Fluglinie auf dem Rollfeld präsentiert. Der erste kommerzielle Flug ist für den 25. Oktober nach Sydney vorgesehen. Am 28. Oktober soll der Superjet in den Liniendienst gehen.

Airbus-Chef Thomas Enders würdigte das Ereignis als "Meilenstein". "Das ist ein Tag, an dem wir stolz sein können." In seiner Rede vor gut 600 Gästen wandte er sich als erstes an die Airbus-Beschäftigten. "Ich weiß, wie aufrührend die vergangene Zeit gewesen ist", sagte er. Besonders Probleme mit der komplizierten Verkabelung hatten wiederholt zu Lieferverzögerungen bei dem Riesenjet geführt und den EADS-Konzern in eine tiefe Krise mit Milliardenbelastungen gestürzt. Airbus soll durch das Sparprogramm Power 8, das den Abbau von 10 000 Stellen sowie Werksverkäufe vorsieht, wieder durchstarten.

Der Vorstandsvorsitzende von Singapore Airlines, Chew Choon Seng, sprach von einem "glücklichen und stolzen Moment" für sein Unternehmen. "Wir starten heute ein neues Kapitel in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt."

Überschattet wird die Zeremonie von der Affäre um möglichen illegalen Aktienhandel beim Airbus-Mutterkonzern EADS. Enders wies die Vorwürfe am Rande der Feier erneut zurück. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare